Lebensstark-Philosophie

LEBENSSTARK – die 5 Elemente einer starken Persönlichkeit:

Potenzial-Element
Mental-Element
Spirit-Element
Aktions-Element
Emotions-Element

Das Potenzial-Element

Die Kompetenzstärke

Im Potenzial-Element geht es darum zu entdecken, wo Deine persönlichen Fähigkeiten, Talente und Stärken liegen. Du musst lernen, Deine Talente nicht nur zu verwalten, sondern sie durch gezieltes Management von Herausforderungen in Stärken zu verwandeln. Das Ziel ist es, in einem Bereich eine möglichst hohe Kompetenz in einem Bereich aufzubauen. Diese Kompetenz hilft Dir einerseits dabei, persönlich erfolgreich zu sein und andererseits auch, für andere Menschen
damit einen möglichst großen Nutzen zu stiften. Denn im Leben geht es am Ende nur um zwei Dinge: Ums Wachsen und ums Helfen. Je mehr Du persönlich wächst und besser wirst, desto mehr kannst Du auch anderen helfen. Daher hat die Entwicklung Deines Potenzials eine zentrale Bedeutung für Deine Lebensstärke und Deine innere Befriedigung. Nur wenn Du verstehst, was alles in Dir steckt, kannst Du auch lernen, das Beste aus Dir und Deinem Leben herauszuholen.
Dabei geht es übrigens nicht nur darum, Deine Stärken zu stärken. Die Aufgabe ist es genauso, Deine Schwächen genauer zu analysieren und zu lernen, was sie Dir über Deine Begabungen und Fähigkeiten verraten.
zurück

Das Mental-Element

Die Gedankenstärke

Im Mental-Element geht es darum zu lernen, wie Du Deine Gedankenwelt positiv beeinflussen und steuern kannst. Dein Lebensglück hängt direkt von der Beschaffenheit Deiner mentalen Programme ab. Deine Gedankenwelt formt Deine Gefühlswelt. Daher ist es wichtig, dass Du lernst, Deine Denkmuster und Überzeugungen so zu verändern und stärken, dass in der Folge daraus auch die Qualität Deines Lebensgefühls stark profitiert.
Deine mentalen Programme entstehen primär durch:
  • Einflüsse aus Deinem Umfeld
  • Glaubenssätze, die sich in Dir durch Erziehung oder andere Lebenserfahrungen in der Vergangenheit entwickelt haben
  • Deine eigenen Bewertungen und Regeln, die Du irgendwann festgelegt hast
  • Deinen Fokus und die Steuerung Deiner Aufmerksamkeit
Nur wenn Du lernst, Dein Denken zu kontrollieren, kannst Du auch Deinen Erfolg und Dein Leben kontrollieren.
zurück

Das Spirit-Element

Die Orientierungsstärke

Im Spirit-Element liegt die Quelle Deiner Motivation und Lebensenergie. Hier geht es um die Frage, was Dich langfristig im Leben antreibt oder Dir Sinn gibt, was Dich inspiriert und von welchen Werten Du Dich in Deinem Leben leiten lässt. Die Aufgabe ist es, eine klare Orientierung dafür zu bekommen, was für Dich das Wichtigste in Deinem Leben ist. Denn darin steckt die Quelle Deiner Lebensenergie und Lebensstärke. Wenn Du in diesem Lebensbereich Klarheit besitzt, kannst Du Deinem Herzen folgen und entwickelst in der Folge automatisch einen großen Lebenswillen, Durchhaltevermögen und
vor allem sehr viel Lebensfreude. Langfristig gesehen kann nur derjenige motiviert sein, der seine Bestimmung und den Sinn seines Tuns (beruflich wie privat) klar erkannt hat. Deine Motivation ist die Energie, die Dich durch den Tag führt. Deine Inspiration hingegen ist die Energie, die Dich durch Dein Leben führt. Langfristig gesehen ist es nur möglich, sich täglich motiviert zu fühlen, wenn man auch einen solchen Plan und eine klare Orientierung für sein Leben besitzt.
zurück

Das Aktions-Element

Die Aktionsstärke

Im Aktions-Element geht es um die Qualität Deines täglichen Handelns. Erfolg und Lebensglück sind nicht nur eine Frage Deiner mentalen & emotionalen Prozesse oder Deiner Fähigkeiten, sondern in hohem Maße auch eine Frage Deiner Umsetzungskompetenz. Erfolgreiche Menschen haben erfolgreiche Gewohnheiten. Gefragt ist die Entwicklung klarer Handlungsmuster, mit denen Du messbare Ergebnisse erzielst.
Die Qualität dessen, was Du jeden Tag tust und vor allem wie Du es tust, hat einen entscheidenden Einfluss darauf, in welche Richtung Du Dein Leben steuerst. Erst wenn Du Methoden, Techniken und Strategien beherrschst, um all das umzusetzen, was Du weißt und theoretisch könntest, veränderst Du wirklich die Ergebnisse in Deinem Leben. Genau an dieser Stelle scheitern die meisten Menschen. Es liegt nicht am fehlenden Potenzial, sondern daran, dass sie keine Standards in ihrem Leben entwickelt haben, die sie jeden Tag ein Stückchen weiter bringen.
zurück

Das Emotions-Element

Die Gefühlsstärke

Im Emotions-Element geht es um die Optimierung Deiner Gefühle. Menschen wollen in Wahrheit weder ihr Leben, noch ihr Verhalten verändern. Menschen wollen im Kern einzig und alleine ihre Gefühle verändern. Alles was der Mensch in jeder Sekunde seines Lebens will ist, sich gut zu fühlen. Die Qualität Deiner Gefühlswelt hat einen wesentlichen Einfluss auf Deinen körperlichen Zustand, Dein Verhalten und Deine Gewohnheiten.
Jeder Mensch strebt nach den sechs gleichen emotionalen Grundbedürfnissen:
  • Sicherheit
  • Abwechslung
  • Wachstum & Erfolg
  • Bedeutsamkeit
  • Verbundenheit & Liebe
  • Mitwirkung
Die Qualität Deines Lebensgefühls und Deines Energielevels hängt direkt davon ab, wie gut diese emotionalen Grundbedürfnisse in Deinem Leben befriedigt sind. Du musst verstehen, welche Bedürfnisse für Dich besonders wichtig sind und was Du tun kannst um sie sicherzustellen - beruflich wie auch privat. Motivationslöcher und Depressionen entstehen, wenn ein Mensch ein Defizit in einem oder sogar mehreren dieser sechs Grundbedürfnisse hat. Wenn Du lernst, die Qualität Deiner Lebensgefühle positiv zu beeinflussen, bekommst Du in der Folge auch die volle Kontrolle über Deine Lebensenergie, Deinen Erfolg und somit Dein Lebensglück.
zurück