Der krasseste Fehler beim Gesetz der Anziehung

pexels.com

Kennst Du das Gesetz der Anziehung? Durch das Gesetz kannst Du alles in Dein Leben „ziehen“ was Du möchtest und Dir erhoffst. Gestalte so Dein Leben neu. Viele Menschen merken jedoch, dass sie trotz des Wissens doch noch nicht das bekommen, was sie gern hätten. Was machen sie falsch? Es liegt nicht daran, dass das Gesetz der Anziehung nicht funktioniert. Es liegt in der Regel an einem krassen Fehler, den die Menschen immer wieder machen. Ich zeige Dir heute, wie Du diesen Fehler vermeidest und genau das bekommst, was Du wirklich willst. Okay? Dann lass uns starten!

Das Gesetz der Anziehung

Spätestens seit dem Film und dem Buch von Rhonda Byrne „The Secret – das Geheimnis“ spricht wirklich jeder davon. Was hat es aber nun mit dem Gesetz der Anziehung auf sich? Ganz ehrlich, den Begriff mag ich nicht und er ist auch eher umgangssprachlich. Es ist eigentlich das sogenannte Resonanz-Prinzip von dem wir heute sprechen.

pexels.com

Was ist damit nun gemeint? Es geht darum, dass Du bestimmte positive Lebensumstände in Dein Leben „ziehen“ kannst, wie zum Beispiel:

  • Verbesserung Deiner finanziellen Situation
  • Andere Menschen in Deinem Umfeld (Umfeldveränderung)
  • Den idealen Job

Okay, in Deinem Leben „ziehen“ ist nicht ganz richtig, Du kannst durch das Prinzip eher die Wahrscheinlichkeit für positive Lebensumstände erhöhen. Wenn Du die richtigen Dinge tust und krasse Fehler dabei vermeidest, bieten sich dadurch mehr Chancen und Möglichkeiten. Und genau das kannst Du selbst beeinflussen.

Das Resonanz-Prinzip

Um das Prinzip zu verstehen und im Alltag gebrauchen zu können, ist es wichtig das Ganze wirklich zu verstehen. Deswegen gebe ich Dir jetzt erst einmal einen etwas tieferen Einblick in die Thematik.

Alles im Leben und in der Welt spielt sich auf verschiedenen Ebenen und Dimensionen ab. Dabei wird unterschieden in grobstoffliche und feinstoffliche Ebenen. Das ist jetzt keine Esoterik, sondern einfach die Zusammensetzung unserer Welt bzw. des Universums. Wir wissen zum Beispiel von feinstoffliche Ebenen, wie dem Licht oder Elektrizität (Strom). Grobstoffliche Ebenen können wir anfassen.

Ein Beispiel für etwas, das alle Ebenen einnimmt, sind die Aggregatzustände von Wasser:

  • Wasser (fein)
  • Eis (grob)
  • Dampf (noch feiner)

Das Prinzip der Resonanz wirkt somit auf unterschiedlichen Ebenen. Wenn wir über geistige Gesetzmäßigkeiten sprechen, sprechen wir auch immer von der Form und das diese von der Information gegeben wird. Das heißt, alles was für Dich in Erscheinung tritt (grobstofflich) bzw. treten soll, wie zum Beispiel eine neue Umgebung, ein neuer Job oder ein neuer Kontostand, wird durch die Information sichtbar. Durch die Information bekommen diese Dinge ihre Gestalt. Die geistigen Gesetzmäßigkeiten wirken zunächst nicht auf der grobstofflichen Ebene, sondern auf der feinen. Auf jeder Ebene gibt es unterschiedliche Gesetze und Wirkungsmechanismen.

Beim geistigen Gesetz der Anziehung bzw. beim Resonanz-Prinzip stellst Du Dir einen erwünschten Endzustand vor, wiederholst das (Du fühlst und verinnerlichst es vielleicht sogar) und dadurch gibst Du eine bestimmte Informationen auf der feinstofflichen mentalen Ebene in die Welt ab. Wenn Du das sehr intensiv machst, also eine gewisse Energiestärke dahinter ist und Du das regelmäßig wiederholst, entsteht auf der feinstofflichen Ebene eine gewisse Struktur du Gleichmäßigkeit. Somit wirkt dieses geistige Gesetz dann immer – nur nicht auf jeder Ebene die Du sehen kannst.

Der krasseste Fehler

Was bedeutet das konkret für Dich? Das bedeutet, wenn Du zum Beispiel verschiede Techniken aus meinen Seminaren anwendest, ist dadurch nicht gleich Dein Kontostand ein anderer oder Du hast einen anderen Job. Die Techniken, die ich Dir in meinen Seminaren konkret über mehrere Tage beibringe und die wir dort praktizieren wirken zunächst auf feinstofflichen Ebenen, die Du noch nicht sehen kannst.

pexels.com

Einer der krassesten Fehler in Bezug auf das Gesetz der Anziehung ist unsere Ungeduld, die dann häufig zu Zweifeln führt. Wann geht’s los? Wann passiert was? Nichts hat sich bisher getan, warum nicht? Bei mir funktioniert es nicht, klappt nicht, alles doof.

Du musst für den Erfolg der geistigen Gesetze verstehen, dass diese eben nicht sofort auf der grobstofflichen Ebene wirken, sondern erst einmal auf der feinstofflichen und somit nicht sichtbar sind. Wenn Du durch Deine Ungeduld jedoch ins Zweifeln kommst, ist das eine neue feinstoffliche Information und Du bestellst sozusagen „alles wieder ab“ und das Prinzip der Resonanz wirkt nicht mehr. Die Information über Deine Wünsche und das, was Du eigentlich haben willst, überschreibst Du also mit Deinen negativen Informationen und Zweifeln.

Also: Nicht ungeduldig werden und zweifeln!

Was kannst Du tun, damit das Gesetz der Anziehung funktioniert?

Die Aufgabe für Dich ist klar: Wende die gelernten Techniken weiter kontinuierlich an und verstärke das Gesetz der Anziehung bzw. das Prinzip der Resonanz somit auf der feinstofflichen Ebene. Baue Routinen auf und gib immer die gleiche Information in die Welt. Je länger und intensiver Du das machst, desto stärker wirkt es. Aber es benötigt Zeit, wie ein Samenkorn das erst keimen und dann wachsen muss, um eine starke Pflanze zu werden. Aber wenn die Pflanze Wurzeln geschlagen und ordentlich gewachsen ist, kannst Du sie sehen und anfassen. Genauso ist es auch mit Deinen Wünschen. Also, was solltest Du tun:

  • Nimm Dir die Zeit
  • Schaffe Wiederholungen und Routinen
  • Bleib geduldig, denn nur so wirkt das Prinzip der Anziehung auf der feinstofflichen und schlussendlich auf der grobstofflichen Ebene

Wenn Du diese Dinge verinnerlichst und anwendest, wird sich Dein Leben dadurch verändern. Leider brechen die meisten Menschen vorher ab, weil sie ungeduldig werden und zweifeln.

pexels.com

Noch eine Antwort auf die Frage: „Kann man das Prinzip der Anziehung beschleunigen?“

Ja, das geht! Falls Du den Prozess beschleunigen möchtest, dann kann ich Dir einen Tipp mitgeben: Lerne durch mich die richtigen Techniken und wende sie mit mir richtig an.

Komm in meine Seminare oder den Steffen Kirchner LIFE CLUB und beschleunige die Wirkung auf Dich und Dein Leben deutlich.

Ich wünsche Dir viel Spaß bei der Umsetzung – wir sehen uns!

Dein Steffen Kirchner

PS:

Wenn Du Dein Leben auf ein neues Level bringen möchtest, biete ich verschiedene Seminar-Events für Dich an. Inhalte, Termine und Teilnehmerstimmen findest Du hier.

Dort findest Du auch Informationen zum Steffen Kirchner LIFE CLUB, in dem Du tägliche Begleitung durch mich und meine Coaches bekommst, damit Du in die Umsetzung kommst und nicht auf halbem Weg der Alltag dazwischen kommt.

Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.