Verschwende nicht Dein Leben!

Wir Menschen haben eine bestimmte begrenzte Zeit auf dieser Welt. Wir werden im Durchschnitt circa 80 Jahre alt. In diesen 80 Jahren beginnen wir mit ungefähr 18 bis 25 Jahren zu arbeiten. Wenn wir 65 bis 70 Jahre alt sind, hören wir mit der Arbeit auf. Den größten Teil unserer Lebenszeit arbeiten wir. Die Frage des Lebens ist: Wie verbringst Du einen Großteil Deiner Lebenszeit?

Es gibt hier eine große Sünde, bei der es sich um die größte Sünde im Leben von Menschen handelt: Das Wort Sünde müssen wir in diesem Fall aber noch definieren. „Sünde“ kommt von Sinte, was Trennung bedeutet. Das heißt eine Sünde ist eine Trennung und die Menschen sind „getrennt“.

Sie sind getrennt von ihren

  • Träumen
  • eigenen Bedürfnissen
  • Zielen
  • Wünschen
  • Vorstellungen

Und die große Sünde im Leben ist, dass ein Großteil des Lebens nicht dafür verwendet wird, dass die Menschen ihren Träumen folgen, sondern lieber anderen helfen, deren Träume aufzubauen und dass sie nicht ihr eigenes Leben führen, sondern das Leben nach den Vorstellungen von anderen. Es ist eine Sünde, dass sie nicht ihre Zeit dafür investieren, ihr eigenes Business aufzubauen, sondern das Business von anderen stärken.

Fokus auf Dich

Hör auf und kümmere Dich um Deine eigenen Dinge! Trenn‘ Dich nicht von Deinem eigenen Leben, von Deinen Vorstellungen oder von Deinem Potenzial. Was Du verstehen musst: Es gibt zwei Arten von Menschen.

  1. Wenn-dann-Menschen
  2. Jetzt-Menschen

Wenn-dann-Menschen sind Menschen, die sagen: „Wenn ich

  • mal aus der Schule raus bin, dann bin ich aber glücklich und dann bin ich frei.
  • in einer Partnerschaft bin, dann bin ich aber wirklich glücklich und dann fühle ich mich geliebt.
  • meinen guten Beruf habe, dann bin ich aber glücklich.
  • mal mehr Geld verdient dann bin ich endlich frei.
  • irgendwann unsere Kinder mal aus dem Gröbsten raus habe, sind wir frei
  • mal in der Rente bin und nicht mehr arbeiten muss, dann geht es mir wieder gut.

Jedoch führt „wenn…, dann…“ niemals zum Lebensglück. Wenn-dann-Menschen verlieren sich in diesem Zeitraum. Sie werden krank und alt und hässlich. Diese Menschen warten auf ein Lebensziel. Arbeiten auf etwas hin und arbeite noch mehr, sie kämpfen und kämpfen noch härter, bis sie irgendwann am Ziel angekommen sind, was man Rente nennt. Um dann irgendwann einmal glücklich zu sein.

Handle jetzt

Jetzt-Menschen haben eins verstanden. Du kannst die ganze Zeit schon glücklich sein. Hol Dir das Glück jetzt! Hol Dir jetzt und als erstes die beste Erdbeere in Dein Leben und nicht zum Schluss. Denn das Beste kommt nicht zum Schluss.

Formuliere einen neuen Glaubenssatz für Dich: Das Beste kannst Du immer jetzt haben. Du hast ein Recht darauf, Dir das Beste jetzt zu holen. Und komm mir nicht mit dem Work-Life-Balance-Bullshit. Work-Life-Balance ist das Gegenteil von glücklicher Lebensentwicklung. Warum überhaupt Work Life. Sollte das Life denn nicht eher vor dem Work kommen?! Sollte denn das Leben – ein glückliches Leben – nicht die Grundlage dafür sein, dass wir auch im Arbeitsleben glücklich werden? Können wir nicht glücklich ein Leben planen und können wir nicht glücklich in der Arbeit werden? Denn Lebensglück ist die Grundlage für gute Arbeit.

Lebensglück

Ein Universitätsprofessor der Harvard-Universität hat in zahlreichen Studien herausgefunden, dass 70 Prozent des Erfolgs im Beruf von dem persönlichen Lebensglück der Menschen abhängen. Beruflicher Erfolg hängt also nicht von Deiner Intelligenz, nicht von Deinem Talent und nicht von Deinem Fleiß ab, sondern vom Lebensglück. Sie haben in diesen Studien herausgefunden, dass von glücklichen Menschen in Tests deren Intelligenz ansteigt. Darüber hinaus auch die Kreativität und Belastbarkeit. Diese glücklichen Menschen verdienen dabei auch noch mehr Geld als unglückliche Menschen. Das sind Fakten und es kommt noch ein Punkt dazu. Und das ist der wichtigste: Glückliche Menschen leben länger.

Diese Linie kann länger werden und Du kannst ein paar Jahre hinten dran hängen. Aber nur, wenn Du wirklich glücklich bist und nicht, wenn Du Dich durchkämpfen musst. Nicht, wenn Du irgendwann mal aus dem Gröbsten raus bist. Fang an, Dein Leben nach Deinen Wünschen zu gestalten und Dich nicht mehr von dem zu trennen, was Dich eigentlich erfüllt. Und wenn Du Dir anschaust, dass Deine Gesundheit, dass Dein Leben davon abhängt, ob Du glücklich bist, dann ist Dir eines hoffentlich klar. Glück ist kein Zufall. Glück im Leben ist eine Verpflichtung. Es ist Deine Pflicht, glücklich zu sein. Nicht nur für die anderen, sondern für Dich. Weil Deine Lebensqualität, Deine Gesundheit und alles weitere im Leben davon abhängt:

  • Erfolg im Job
  • finanzielle Situation
  • Freiheit
  • das Glück Deiner Familie

Glücklich zu sein, ist Deine Verpflichtung. Dein Problem ist bloß, Du glaubst Du hättest noch Zeit, um das alles zu verändern. Lass uns nicht mit so einer Arroganz aufs Leben schauen. Wir wissen nicht, wie viel Sand noch in unserer Sanduhr runter rieselt. Das Problem der Menschen ist, dass sie glauben, sie hätten noch Zeit, um die Dinge zu verändern. Doch Du hast keine Zeit zu verschwenden. Und lebe jetzt. Nicht dann.

Dein Steffen Kirchner

PS: Möchtest Du mehr aus Deinem Leben herausholen und mit gemeinsam mit Gleichgesinnten in einer einzigartigen, inspirierenden Seminarathmosphäre neue Impulse für Deinen Erfolg erhalten? Dann bist Du bei der ERFOLGSOFFENSIVE genau richtig! Oder nimm an meinem Webinar teil!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.