Die zwei schnellsten Wege zum Erreichen Deiner Ziele

Wissen ist keine Macht. Wissen ist potentielle Macht. Wissen ist ein Potenzial. Aber wenn Du dieses Potenzial nicht nutzt, um sich in ein Ergebnis zu verwandeln, dann ist es sinnlos und damit ein vergeudetes Potenzial. Zum Erreichen Deiner Ziele gibt es schnelle Wege.

Es genügt nicht nur, dass Du weißt, was zu tun ist. Du musst auch tun, was Du weißt. Oft werde ich gefragt: „Steffen, welche Bücher könntest Du empfehlen und wie viele Bücher hast Du schon gelesen?“ Das ist die völlig falsche Frage. Die richtige Frage eines echten Champions wäre: Wie viel von Deinen letzten drei Büchern hast Du bereits umgesetzt?

In der heutigen Zeit sammeln die Leute oft einfach nur Wissen. Sie lesen ein Buch nach dem anderen. Sie hören einen Podcast nacheinander. Hör auf damit, Dir Deinen Kopf mit immer wieder neuen Informationen vollzustopfen. Wenn Du ein gutes Buch gefunden hast, lies es drei oder vier Mal. Setze Dich mit seinem Inhalt auseinander und arbeite damit. Schreibe Dir die wichtigsten Dinge und To-Dos heraus. Es geht darum, dass Du tust, was Du schon weißt.

Wenn ich mit Profisportlern auch über Jahre hinweg arbeite, dann kriegen sie von mir nicht fünfzig verschiedene Tools für das, was sie tun können. Um das zu tun, was Du erreichen willst und erfolgreich zu sein, brauchst Du maximal drei oder vier Techniken. Manchmal reichen schon eine oder zwei. Dann wende sie aber auch täglich an.

Definiere klare Ziele

Es macht erfolgreich, sich klare Ziele zu setzen. Schreibe sie auf und erinnere Dich täglich daran. Visualisiere sie und erinnere Dich so täglich daran.

Wenn Du jemand bist, der sagt, „Ja, das ist mir schon klar, dass es hilfreich ist, Ziele zu definieren und aufzuschreiben“, dann frage Dich selbst: Wann hast Du das letzte Mal Deine zwei bis drei wichtigsten Ziele aufgeschrieben? Wann hast Du Dir die Zeit und Aufmerksamkeit genommen, um sie wirklich aufzuschreiben und Dich damit zu beschäftigen?

Schreibe Deine Top-Ziele auf

  • Nimm Dir täglich ein paar Minuten und schreibe Dir Deine Top-Drei-Ziele auf.
  • Und das machst Du zehn Mal hintereinander:
    • Ziel 1, Ziel 2, Ziel 3
    • Ziel 1, Ziel 2, Ziel 3
    • Ziel 1, Ziel 2, Ziel 3 usw.
  • Wiederhole diese drei Ziele zehn Mal und Deine Ziele werden sich Tag für Tag, Woche für Woche in Dein Unterbewusstsein einbrennen.

Dieses Repetieren, das ständige Wiederholen ist sehr wichtig für Deinen inneren Fokus, denn so werden Deine Ziele viel stärker eingespeichert. Dein inneres Navigationsgerät wird auf diese Ziele ausgerichtet sein. Du wirst Deine Ziele schneller erreichen, als Du es je für möglich gehalten hättest.

Visualisiere die To-Dos

Eine weitere Möglichkeit ist das Aufschreiben Deines wichtigsten Ziels inklusive ein oder zwei To-Dos, was Du für dieses Ziel zu tun hast.

  • Was willst Du haben?
  • Und was musst Du für dieses eine wichtige Ziel tun?

Schreibe also dein Top-Ziel auf und darunter die Doings oder Aufträge, um dieses bestimmte Ziel zu erreichen. Das tust Du auch jeden Tag.

Wähle eine dieser beiden Varianten. Mehr brauchst Du nicht. Tu jetzt das, was Du weißt!

Setze Wissen in Taten um

Verinnerliche, dass Wissen keine Macht ist. Du musst nicht mehr wissen. Es geht darum, dass Du tust, was Du weißt. Du hast genug Bücher gelesen oder Podcasts gehört. Wir haben kein Wissensdefizit. Wir haben ein Konsequenz-Aktions-Defizit. Fang an, es jetzt zu tun. Heute. Setz das um, was Du weißt. Wenn Du es ab sofort regelmäßig jeden Tag tust – und es kostet Dich nur ein paar Minuten – wirst Du feststellen, dass Du in ein paar Wochen oder Monaten etwas schaffst, was Du heute nicht für möglich gehalten hättest.

Um Deine persönlichen Ziele zu erreichen, wirst Du deutlich größere Widerstände überwinden müssen, als nur diese drei, vier Punkte täglich morgens auf einen Zettel zu schreiben. Schau in drei Monaten, was sich verändert hat. Sobald es in zwei oder drei Wochen in Deine Gewohnheiten übergangen ist, dann kannst Du das nächste Buch lesen oder einen Podcast hören.

Sei kein Wissens-Sammler. Sei ein Wissens-Umsetzer, geh in die Offensive!

Dein Steffen Kirchner

PS: Willst Du LIVE persönlich von mir lernen? Dann hole Dir jetzt Dein Ticket für meine Seminarevents und lass uns gemeinsam an Deinem Erfolg arbeiten: Dann empfehle ich Dir das Seminar ERFOLGSOFFENSIVE. Du hast entweder am 28./29. April 2018 die Chance in Paderborn oder am 10./11. November 2018 in München.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.