GlĂŒck oder UnglĂŒck – wer weiß das schon?

Diese Geschichte stammt von einem unbekannten Autor aus China und zeigt auf wunderbare Weise, dass wir nicht darĂŒber urteilen oder uns den Kopf darĂŒber zerbrechen sollten, was fĂŒr uns ein GlĂŒck oder UnglĂŒck bedeutet. Wir können nur Momentaufnahmen des Lebens sehen, nie den Weg, wohin es fĂŒhrt. Das Gesetz der PolaritĂ€t sorgt fĂŒr stetigen Wandel, weshalb jedes gute Ereignis immer auch Risiken bzw. jedes schlechte Ereignis immer auch etwas Gutes mit sich bringt. Die Frage ist nicht, was uns geschieht, sondern wie wir auf das reagieren, was uns geschieht. Viel Spaß beim Lesen dieser schönen Geschichte. Weiterlesen

Wie hat man GlĂŒck?

Wie hat man im Leben GlĂŒck anstatt Pech? Kann man GlĂŒck trainieren oder erlernen?
Es heißt oft: „GlĂŒck muss man sich erarbeiten.“ Ich glaube dieser Satz trifft es nur teilweise, denn es ist die Frage, WIE man sich etwas erarbeitet, also mit welcher inneren Haltung.
Weiterlesen