Goldene Regeln für den Umgang mit komplizierten Menschen

Wie geht man eigentlich mit komplizierten und schwierigen Menschen um? Ich glaube, diese Frage stellt sich jeder von uns ziemlich häufig. Doch gibt es überhaupt komplizierte Menschen? Ich verrate Dir jetzt, wie ich es gelernt habe, solche Begegnungen mit scheinbar komplizierten, schwierigen, manchmal griesgrämigen oder verärgerten Menschen zu lösen. Weiterlesen

Das Hochstapler-Syndrom

Es sind 5 zentrale Faktoren, an denen Menschen scheitern. Ich nenne es das Hochstapler-Syndrom. Welche 5 Erfolgskiller Du unbedingt vermeiden solltest, erfährst Du heute in diesem Blog. Vielleicht erkennst Du an Dir selbst oder an anderen Menschen in Deinem Umfeld den einen oder anderen Faktor und kannst daraus lernen. Weiterlesen

Schluss mit hübscher, besser, schlauer! Wie Du aufhörst, Dich mit anderen zu vergleichen.

sich mit anderen vergleichen macht unglücklichWer sich mit anderen vergleicht, ist auf einem sichersten Weg, dauerhaft unglücklich zu werden – unzufrieden mit sich und seinem Leben. Viel besser: zu versuchen sich selbst zu überbieten statt andere. Nur so kannst Du Dein volles Potenzial ausschöpfen. Ich zeige Dir die drei Schritte, mit denen Du es schaffst, aus dem ständigen Wettbewerb mit anderen auszusteigen und Dich auf Dich selbst zu konzentrieren. Weiterlesen

Der „Kreislauf des Lebens“ verändert Dein Leben!

Der Kreislauf des Lebens: Gedanken und Gefühle, Haltung, Verhalten, ErgebnisseEinen Teufelskreis durchbrechen, unliebsame Verhaltensweisen ablegen, die eigenen Gefühle kontrollieren und einfach glücklich sein – Mit meinem Konzept vom Kreislauf des Lebens habe ich besonders viele gute Erfahrungen gemacht. Egal ob bei Profisportlern, Unternehmern, Künstlern oder ganz normalen Privatpersonen, jung oder alt, es funktioniert. Ändere auch Du damit Dein Leben. Weiterlesen

Fokussieren lernen: Drei Profitipps, Deinen Fokus auch in schweren Zeiten richtig auszurichten

Fokussieren bedeutet mehr, als sich zu konzentrieren. Wenn Du auf Konzentrationsübungen gehofft hast, die deine kognitiven Fähigkeiten trainieren und stärken, muss ich dich enttäuschen. Es lohnt sich aber trotzdem, weiterzulesen. Unsere Aufmerksamkeit, unser Fokus, steuert nämlich die Qualität unseres (Er)Lebens. Und leider schenken wir die meiste Aufmerksamkeit den negativen Dingen, die uns begegnen oder passieren. Kannst Du Deinen Fokus anders ausrichten, ändern sich zwar nicht die Umstände – Dein Leben wird trotzdem ein ganz anderes. Weiterlesen

Glücks-Experiment: Nehmen wir Glücksmomente überhaupt noch wahr?

In diesem Artikel erzähle ich Dir von einem eindrucksvollen Experiment, das gemacht wurde um zu prüfen, ob Menschen in ihrer Hektik die schönen und besonderen Dinge im Leben überhaupt noch wahrnehmen und darüber glücklich sein können. Sogar dann, wenn sie direkt daran vorbeilaufen. Es ist erschreckend und stimmt nachdenklich, wie wir im wahrsten Sinne des Wortes blind und taub für die Glücksmomente und die Schönheit des Lebens werden, wenn wir uns im modernen Gesellschaftsspiel verlieren. Wenn Du diesen Artikel gelesen hast, wirst Du mit Sicherheit einen anderen Blick auf die kleinen Dinge des Lebens bekommen. Denn genau darin liegt oftmals das große Glück. Weiterlesen

Wie Aufmerksamkeit das Leben verändert

Joshua Bell

Volle Aufmerksamkeit – Joshua Bell

Unsere Aufmerksamkeit steuert die Qualität unseres (Er)Lebens. Ein legendäre, wahre Geschichte beweist diesen Umstand auf faszinierende Art und Weise. Es geschah an einem nasskalten Januar Morgen. Ein Straßenmusiker stellte sich in eine U-Bahn-Station in Washington DC und spielte innerhalb von ca. 45 Minuten sechs Stücke von Bach. Es wurde errechnet, dass in dieser Zeit mindestens 1.100 Menschen an diesem Musiker vorbeigingen. Die meisten von Ihnen auf den Weg zur Arbeit. Keiner interessierte sich wirklich für ihn. Der Grund: Hektik. Die Folge: Mangelnde Aufmerksamkeit und Wertschätzung. Dabei war der Musiker ein Star. Weiterlesen

Wie Einsamkeit eine Arschloch-Mentaltität erschafft

Ich möchte heute eine Geschichte über das Thema „Einsamkeit“ mit Ihnen teilen, auf die ich vor kurzem stieß und die mir sehr zu denken gab. Ich möchte auf die bewegenden Hintergründe dann im Anschluss daran eingehen. Hier die Story: Weiterlesen

Wie steht es um Ihre Aufmerksamkeit?

Ignoriert ein Fußballer oder Eishockeyspieler einen besser postierten Mitspieler und sucht dafür selbst den Abschluss, wird dieses Verhalten oft mit Egoismus abgekanzelt. Zugegebenermaßen trifft dieses Urteil in vereinzelten Fällen auch zu, doch meistens liegt die Ursache hierfür ganz woanders. Es handelt sich um ein Phänomen, dem amerikanische Psychologen vor einigen Jahrzehnten den Fachbegriff „Inattentional Blindness“ verliehen haben – zu Deutsch: Unaufmerksamkeitsblindheit. Weiterlesen